Schlagwort-Archive: Wiederaufbaufonds

Ciao Mario! Tschüss Reformen? Was sich in Italien ohne Draghi ändern wird

Der Politik-Quereinsteiger hat das Land stabilisiert. Nun tritt Mario Draghi ab, am 25. September gibt es vorgezogene Neuwahlen. Der Premier hinterlässt eine große Lücke. Rom. Das Kapitel Mario Draghi ist abgeschlossen. Italien steht vor Neuwahlen, am frühen Donnerstagabend löste Staatspräsident … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Die Mafia schielt auf die Hilfsmilliarden der EU – kann Italien das noch verhindern?

Aus dem Corona-Aufbaufonds fließen in kurzer Zeit so viele Milliarden Euro nach Italien wie nie zuvor. Eine lukrative Gelegenheit für die Mafia. Rom. Was ist mit der Bar dahinten? „Nein, lieber nicht.“ Und die Kneipe daneben? „Ich besuche nur Läden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Plötzlich machtvoll: Wie die EU-Kommission mit Corona-Milliarden die Länder dirigiert

Die EU nutzt das Corona-Konjunkturpaket, um in die Politik der Länder einzugreifen. Beginnt damit die Ära einer neuen, kraftvollen EU-Wirtschaftspolitik? Frankfurt, Brüssel, Athen, Madrid, Stockholm, Rom. Unter dem Mittelmeer ist das EU-Geld gut angelegt. 5000 Kilometer Kabel sollen demnächst die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Politik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Italien, Spanien, Frankreich: Langsame Verwaltung verzögert Start von Coronafonds-Projekten auf 2022

Die EU-Coronahilfen sollten die Länder durch die Krise bringen. Doch nun wirken die Brüsseler Milliarden erst, wenn die Erholung in vollem Gang ist. Paris, Madrid, Rom. In einer historischen Entscheidung haben sich die EU-Mitglieder im Sommer 2020 erstmals zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Politik | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar