Archiv der Kategorie: Meinung

Das Ergebnis der Wahl in Italien ist Ausdruck der Demokratie

Der EU mag das Wahlergebnis in Italien nicht gefallen. Trotzdem muss Brüssel auch mit einem rechten Rom zusammenarbeiten – und darf nicht von oben herab auf die Italiener schauen. Ein Kommentar Rom. Der Sieg ist ihr nicht mehr zu nehmen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Meinung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Draghi oder nichts: Ohne seinen Regierungschef zieht Italien auch Europa in die Krise.

Krieg, Inflation, Corona: Die drittgrößte Volkswirtschaft der EU kann sich die Krise, die sie heraufbeschwört, nicht leisten. Mario Draghi sollte seinen Rücktritt widerrufen. Ein Kommentar Die Italiener sind Regierungskrisen gewohnt. Sie gehören zum politischen Alltag dazu – nur wenige Ministerpräsidenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Meinung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Status quo an der Staatsspitze: Die bestmögliche Lösung für Italien

Dass Mario Draghi nach der Präsidentenwahl weiterregieren kann, ist für das Land eine gute Nachricht. Denn der Premier hat noch viel zu tun – und dafür nicht mehr viel Zeit. Ein Kommentar Rom. Fast eine Woche lang war Italien politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Meinung | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Schicksalswoche in Italien: Das Comeback Roms droht zu scheitern

Mit Berlusconi hat ein Polit-Urgestein gerade seine Kandidatur für Italiens Präsidentenamt zurückgezogen. Warum die Wahl das Land zurückwerfen könnte. Ein Kommentar Während ganz Europa Richtung Ukraine schaut, steht im Herzen des Kontinents eine Schicksalswahl an: Ab Montag wählt Italien einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handelsblatt, Meinung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar